Bildergalerie

Unfreiwilliger Corona-Maskenball in der Dortmunder Innenstadt

Manch einer in Dortmund wurde bei der Wahl seiner Maske kreativ. Hier sind ein paar Kostproben aus der Dortmunder Innenstadt:
28.04.2020
/
Anna Lindenkamp (42) aus Dortmund ist Künstlerin und stellt Masken für sich und ihre Freunde her. Beim eigenen Modell fiel die Wahl heute auf weiß-rot-gepunktet.© Stephan Schuetze
Laura Hellmann (33) aus Dortmund bekam bei der Motivauswahl Hilfe von ihrer kleinen Tochter. Die Wahl fiel auf Bambi.© Stephan Schuetze
Niko Menkhaus (28) aus Osnabrück hat sich in der Änderungsschneiderei sein Modell maßschneidern lassen. Er mag es eher dunkler.© Stephan Schuetze
Larissa Benzmann (28) aus Osnabrück tat es ihrer Begleitung gleich. Maßgeschneidert aus der Änderungsschneiderei gab es hier das Muster...© Stephan Schuetze
Silke Petrikowski (45) aus Waltrop hat sich an die Schneiderei gewandt. Sie legt Wert auf eine freundliche Maske, die auch wie angegossen sitzt.© Stephan Schuetze
Giesela Spitzer (63) aus Dortmund hat von ihren Nachbarn eine Überraschungsmakse geschenkt bekommen. Zu sehen ist ein verrücktes Graffiti-Muster. An den Augen erkennt man: Das hält die Stimmung.© Stephan Schuetze
Albina Gerdt (22) hat sich für ein schwarzes Modell aus Synthetik entschieden. Das passt farblich wunderbar zu ihren Haaren.© Stephan Schuetze
Emily Rohr (55) aus Dortmund hat die alte Bluse nicht mehr gepasst. Da hat sie diese gleich umfunktioniert zur Maske. © Stephan Schuetze
Celik Irfan (42) aus Dortmund trägt himmelblau. Die weißen Punkte machen die Sache für ihn rund.© Stephan Schuetze
Hans Werner Henseler (85) aus Dortmund trägt den Stil "Ruhrnachrichten". Das war ein Geschenk des Verlags.© Stephan Schuetze
Waldemar Koslow (40) aus Dortmund hat seinen Ski-Schal kurzfristig zur Maske umfunktioniert. Ob wohl schon viele auf Abstand gegangen sind?© Stephan Schuetze
Aneta Schiwietz aus Dortmund arbeitet im Stoff & Gardinenhaus Dortmund. Hier hat sie täglich die große Auswahl an verschiedenen Mustern.© Stephan Schuetze
Ella Schwab aus Dortmund ist Geschäftsführerin im Stoff & Gardinenhaus Dortmund. Heute viel ihre Wahl auf schlichtes Schwarz.© Stephan Schuetze
Maxine (33) und Ina (4) Melnikow aus Dortmund treten im Partnerlook vor die Tür. Da gibt es immerhin keinen Konkurrenzkampf.© Stephan Schuetze
Salomon Oubda (24) aus Dortmund trägt Flowerpower. Die Maske hat er auf der Arbeit bekommen, er arbeitet als Krankenpfleger.© Stephan Schuetze
Ella Sturm (51) aus Dortmund hatte lange im Internet gesucht, bis sie auf ihr Wunschmodell gestoßen war. Tarnfarben; getarnt ist sie jetzt auf jeden Fall.© Stephan Schuetze
Hannah Höfel (21) aus Dortmund wirft den Leuten einen Kussmund zu. Den zurückzugeben, wird in diesen Zeiten schwierig sein.© Stephan Schuetze
Markus Philip aus Fröndenberg ist Geschäftsführer von U-Nikat in Dortmund. Die bedrucken eigene Masken mit praktischen Einsparungen an den Ohren.© Stephan Schuetze
Sven Stute (46) aus Dortmund trägt die kanadische Flagge. Die Wahl auf das Motiv kam aber eher zufällig zustande.© Stephan Schuetze
Stefanie Messner (23) aus Köln hat ihre Maske perfekt dem eigenen Look angepasst. Auch ohne Corona wäre diese wohl ein Hingucker.© Stephan Schuetze