Video-Talk: Wie Dortmunder US-Bürger den US-Wahlkrimi erleben

US-Wahl

Die Wahlen in den USA beschäftigen auch viele Dortmunder. Wir sprachen am Tag nach der Wahl live mit zwei US-Bürgern, die in Dortmund leben, und einem USA-Experten. Hier gibt es das Re-Live-Video.

Dortmund

, 03.11.2020, 18:31 Uhr
Wie US-Bürger, die in Dortmund wohnen den Wahlkrimi in der Heimat erleben, diskutierten wir mit Evan Sandsmark, Patrick S. Brown und Professor Walter Grünzweig, USA-Experte an der Uni Dortmund.

Wie US-Bürger, die in Dortmund wohnen den Wahlkrimi in der Heimat erleben, diskutierten wir mit Evan Sandsmark, Patrick S. Brown und Professor Walter Grünzweig, USA-Experte an der Uni Dortmund. © RN

Hier sehen Sie die Aufzeichnung des Video-Talks:

Ursprüngliche Ankündigung:

Bleibt Donald Trump für weitere vier Jahre als US-Präsident im Amt oder löst ihn Joe Biden als Kandidat der Demokraten ab? Und welche Folgen hat die Wahl für das Verhältnis zu Deutschland und zu Europa? Wie erleben US-Bürger aus der Ferne den Wahlkampf und die Wahl in ihrer Heimat?

Diese Fragen bespricht Reporter Oliver Volmerich unmittelbar nach der Wahlnacht im Live-Talk mit drei Experten, bei dem Sie unter rn.de/us-wahl2020 am Mittwoch, 4. November, ab 11 Uhr zuschauen können.

  • Prof. Walter Grünzweig ist Professor für Amerikanistik an der TU Dortmund und beschäftigt sich außer mit amerikanischer Literatur auch mit der aktuellen US-Politik.
  • Pat Brown ist als Doktorand in Filmwissenschaft an der Universität in Iowa zurzeit als Gastdozent an der TU Dortmund aktiv.
  • Ebenso wie Evan Sandsmark, der in Religionswissenschaft an der University of Virginia promoviert und derzeit an der TU Dortmund zu Gast ist.

Prof. Walter Grünzweig ist Professor für Amerikanistik an der TU Dortmund.

Prof. Walter Grünzweig ist Professor für Amerikanistik an der TU Dortmund. © Jürgen Huhn

In Dortmund leben aktuell laut städtischen Angaben übrigens rund 330 US-Bürger. Doch nicht nur sie werden den Ausgang der Wahl interessiert verfolgen. Denn die Politik der USA unter Donald Trump, der 2016 überraschend die Wahl gewann, hat in seiner Amtszeit weit über die US-Grenzen hinaus für Kontroversen gesorgt. Auch hier bei uns.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt