Vergewaltigung schockiert Kirchderne

Stimmen

Ein Stadtteil unter Schock: Am Donnerstagmorgen hat ein Unbekannter eine 22-Jährige in Dortmund-Kirchderne an einem Feldweg in ein Gebüsch gezogen und dort vergewaltigt. Ein Einblick in die Stimmungswelt im eigentlich beschaulichen Vorort.

KIRCHDERNE

13.10.2013, 17:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf dem einsamen Feldweg wurde die 22-Jährige vergewaltigt.

Auf dem einsamen Feldweg wurde die 22-Jährige vergewaltigt.

„Die Kunden sprechen alle darüber“, sagt Kurt: „Kirchderne ist eigentlich so ein ruhiger Ort. Viele sind geschockt. Wenn man die Betroffenen kennt, ist man plötzlich mittendrin.“ Ob der Täter womöglich aus der Umgebung stamme, mag er nicht sagen. Viele der Kunden sagten aber, ihnen käme die Person auf dem Fahndungsfoto vage bekannt vor, so der 28-Jährige. „Vor allem junge Mädels trauen sich nicht mehr alleine raus. Ich hoffe nur, dass der Kerl schnell gepackt wird.“  Lukas Strungat ist überrascht: „Hier in Kirchderne?“, fragt er ungläubig. Er gehe oft abends in der Gegend joggen, so eine Tat in direkter Umgebung ist für ihn erschreckend, so der 19-Jährige.

Nachdem die 16-jährige Larissa Machner die Nachricht gehört hat, sagt sie: „Ich würde hier nicht mehr im Dunkeln alleine hergehen.“ Sie kommt aus Neuasseln und sagt: „Über Scharnhorst hat man vielleicht schon schlimme Geschichten gehört, aber nicht hier über Kirchderne.“ Tobi (17) und Kai (16) haben von dem Verbrechen über Facebook erfahren, wo Freunde unseren Artikel weiterverbreitet haben. Auch sie finden es „erschreckend“, wenn so etwas quasi vor der Haustür passiert: „Das macht richtig wütend.“

Eine 90-jährige Anwohnerin hat in der Zeitung gelesen, was passiert ist und sagt: „Es wird alles immer schlimmer. Ich würde diesen Feldweg selbst bei Tag nicht alleine gehen.“ Sie glaubt: „Der Täter muss den Weg gekannt haben.“  Der Kanon der Anwohner: im Fernsehen hört man des Öfteren von schlimmen Verbrechen – man befasst sich aber erst wirklich mit der Sache, wenn sie vor der Haustür passiert.

Lesen Sie jetzt