Der stellvertretende Amtsleiter der Feuerwehr Dortmund Detlef Harries erklärt im Video, wie man Hagen hilft. © Helmut Kaczmarek
Unwettertief „Bernd“

Video-Interview: Wie die Dortmunder Feuerwehr in Hagen hilft

Hagen steht unter Wasser – wegen Unwettertief „Bernd“. Eine Notsituation, bei der ein großer Trupp der Feuerwehr aus Dortmund zur Unterstützung eilte. Wir waren beim Abrücken dabei.

Am Donnerstagabend (15. Juli) ist ein Trupp der Dortmunder Feuerwehr nach Hagen ausgerückt, um vor Ort die Einsatzkräfte zu unterstützen. In der Stadt kam es durch das Unwettertief „Bernd“ zu Hochwasser.

Der stellvertretende Amtsleiter der Feuerwehr Dortmund Detlef Harries erklärt im Video, wie man Hagen hilft:

Was das Unwetter mit Dortmund gemacht hat können Sie in unserem Liveticker nachlesen:

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.