Video: Nashorn Willi trifft zum ersten Mal auf Nashorn-Oma Natala

Zoo Dortmund

Das jüngste Nashorn Deutschlands trifft auf das älteste: Jungtier Willi ist im Zoo Dortmund zum ersten Mal Natala (51) direkt begegnet. Mutter Shakina ergriff Vorsichtsmaßnahmen.

Dortmund

, 20.03.2020, 16:37 Uhr / Lesedauer: 1 min
Video: Nashorn Willi trifft zum ersten Mal auf Nashorn-Oma Natala

© Oliver Schaper

Der Zoo Dortmund ist seit Dienstag (17.3.) geschlossen. Doch das Leben für die Tiere dort geht normal weiter. Und so hat es nun eine Begegnung der besonderen Art gegeben: Das Nashorn-Jungtier Willi ist zum ersten Mal auf Nashorn-Oma Natala getroffen.

In dem Video von Tierpflegerin Melissa Engelke läuft Willi erst schnurstracks auf Natala zu, tappst und hüpft dann aber erst einmal davon. Dies mache Willi auch immer bei seiner Mutter, um sie zum Spielen aufzufordern, erklärt Marcel Stawinoga, der Zoolotse auf der Facebook-Seite des Zoos.

Shakina droht Natala

Daraufhin droht Mama Shakina der Nashorn-Oma – laut des Zoos, um zu verdeutlichen, dass sie ihren Sohn im Blick hat, und schiebt sie mit dem Horn ein wenig vor sich hin, so wie bei Nashörnern in solch einer Situation üblich.

Insgesamt sei man aber sehr zufrieden mit dem Verlauf der Zusammenführung, ernstzunehmende Auseinandersetzungen zwischen den beiden Nashornkühen habe es nicht gegeben.

Willi und Natala hatten sich vor ihrer ersten direkten Begegnung auch schon vorher an den Toren zwischen den Ställen kennengelernt.

Während Willi, der am 8. Januar im Zoo Dortmund geboren wurde, das jüngste Nashorn Deutschlands ist, ist die 51-jährige Natala das älteste der Bundesrepublik, und gehört auch zu den vier ältesten in ganz Europa.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt