Das Jahr 2020 wurde auf der Möllerbrücke so ruhig verabschiedet wie noch nie zuvor. © Oliver Schaper
Jahreswechsel in Dortmund

Viele Fotos und ein Video: Die Silvester-Nacht in Dortmund in Bildern

In einer Großstadt wie Dortmund ist beim Rutsch in ein neues Jahr immer ordentlich etwas los. 2020 war wegen Corona vieles anders. Unser Fotograf war unterwegs: So lief die Silvesternacht

Raketen, Böller, Party-Laune – eigentlich Dinge, die den Silvester-Abend ausmachen. Das Ende von 2020 wurde allerdings ganz anders gefeiert. Das Coronavirus sorgte dafür, dass die Dortmunder Silvester (31.12.2020) so ruhig feierten, wie vermutlich noch nie zuvor.

Unser Fotograf Oliver Schaper hat den relativ stillen Jahreswechsel in vielen Bildern eingefangen:

Außerdem gibt es ein Video:

Eine Bilanz der Silvester-Nacht 2020 gibt es hier:

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt