Coronavirus

Virus-Experte im Video: Was bringt die Maskenpflicht in der City?

Die City ist ohnehin schon ziemlich leer und jetzt kommt noch eine ausgeweitete Maskenpflicht oben drauf: Ist das sinnvoll? Darüber haben wir mit Dr. Bernhard Schaaf vom Klinikum gesprochen.
Was bringt die erweiterte Maskenpflicht in der Dortmunder City? Diese Frage hat Bastian Pietsch mit Dr. Bernhard Schaaf vom Klinikum Dortmund geklärt. © Screenshot

Die ganze Dortmunder City ist ab Samstag (23.1.) Maskenzone. Innerhalb des Wallrings gilt dann die Pflicht, mindestens eine Alltagsmaske zu tragen. So hat es die Stadtverwaltung über die ab Montag (25.1.) geltende Corona-Schutzverordnung NRW hinaus festgelegt.

Solche weitergehenden Einschränkungen sind darin ausdrücklich erlaubt, falls absehbar ist, dass das Ziel einer Inzidenz von unter 50 sonst bis Mitte Februar nicht zu erreichen ist.

Nur: Was bringt die erweiterte Maskenpflicht in der ohnehin schon relativ leeren City? Ist sie wirklich geeignet, dieses Ziel zu erreichen? Das haben wir mit unserem Coronavirus-Experten, dem Infektiologen Dr. Bernhard Schaaf vom Klinikum Dortmund, besprochen.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt