Vollsperrung einer Straße im Kreuzviertel am Wochenende

Verkehr und Baustellen

Am Wochenende wird die Kreuzstraße in Dortmund wegen Bauarbeiten komplett gesperrt. Buslinien werden umgeleitet, einige Haltestellen entfallen jedoch ohne Ersatz.

Kreuzviertel

, 10.12.2020, 11:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sperrung der Kreuzstraße im Bezirk Innenstadt-West. (Archiv)

Sperrung der Kreuzstraße im Bezirk Innenstadt-West. (Archiv) © Björn Althoff

Über das kommende Wochenende wird die Kreuzstraße in Höhe der gleichnamigen Stadtbahnhaltestelle wegen Baumaßnahmen in beide Richtungen nicht befahren werden können.

Die Bauarbeiten sollen am Freitag (11. Dezember) um 15 Uhr starten und am Montag (14. Dezember) um 7 Uhr abgeschlossen sein, meldet die DSW21.

Für die Buslinie 453 werden folgende Haltestellen ohne Ersatz entfallen:

  • Leibniz-Gymnasium
  • Kuithanstraße
  • Metzerstraße
  • Neuer Graben
  • Steubenstraße

Für die Haltestelle „Kreuzstraße“ wird eine Ersatzhaltestelle auf der Lindemannstraße in Höhe der Hausnummer 54 eingerichtet.

Teilweise ersatzlose Ausfälle von Haltestellen

Für die Buslinie 452 werden ebenfalls folgende Haltestellen ersatzlos entfallen:

  • Leibniz-Gymnasium
  • Kuithanstraße
  • Metzerstraße

Auch hier wird für die Haltestelle „Kreuzstraße“ die Ersatzhaltestelle auf der Lindemannstraße in Höhe der Hausnummer 54 genutzt. Für die Haltestelle „Neuer Graben“ wird in Höhe der Hausnummer 178 auf derselben Straße eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt