Wanderung durch Wald und Flur

25.09.2007, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Lütgendortmund Zu Fuß durch den Stadtbezirk wandern und dabei die Naherholungsgebiete entdecken. Die Wanderung des Arbeitskreises Naherholung im Stadtbezirksmarketing Lütgendortmund am Sonntag (30.9.) macht es möglich. Start und Ziel der circa 14 Kilometer langen Wanderung ist vor dem Kaufhaus Konze auf dem Heinrich-Sondermann-Platz in Lütgendortmund. Von dort aus geht es ab 11 Uhr durch den Lütgendortmunder Volksgarten und den Dellwiger Wald nach Bövinghausen. Weiter führt der Weg in westlicher Richtung zum Naturschutzgebiet Berghofer Holz und ins Oelbachtal. Die Teilnehmer wandern wieder nach Bövinghausen, an der Zeche Zollern II/IV vorbei, bis zum Wasserschloss Dellwig. Von dort aus geht es in Richtung Bezirksfriedhof Lütgendortmund und zurück zum Lütgendortmunder Ortskern. Eine Pause mit Einkehr ist eingeplant.

Ansprechpartner sind Jürgen Mann und Willi A. Bräunig unter Tel. 63 24 17 oder 9 63 39 92.

Lesen Sie jetzt