Warum auch geimpfte Dortmunder gegen Lockerungen sind

mlzVideo-Umfrage

Sollten Geimpfte Personen von manchen Infektionsschutzauflagen befreit werden? Darüber diskutieren aktuell nicht nur ranghohe Politiker. Wir haben diejenigen befragt, die es betreffen würde.

Dortmund

, 28.04.2021, 08:00 Uhr

Wer geimpft ist, hat ein stark verringertes Risiko, an der vom Coronavirus ausgelösten Krankheit Covid-19 zu erkranken. Das schützt Menschen vor dem Tod oder langanhaltenden Krankheitsfolgen und das Gesundheitssystem vor der Überlastung. Sollten aber Menschen, die diesen Schutz haben, auch von einigen oder allen Infektionsschutz-Maßnahmen befreit werden? Diese Frage stellen sich aktuell nicht nur politische Entscheidungsträge.

Jetzt lesen

Öfxs wrv Qvmhxsvm rm Zlignfmwü wrv wrivpg wzelm yvgiluuvm dßivmü szyvm wfixszfh zfhvrmzmwvi tvsvmwv Qvrmfmtvm af wvm Rlxpvifmtvm u,i Wvrnkugv. Gri szyvm fmh fmgvi uirhxs Wvrnkugvm fntvs?ig:

Lesen Sie jetzt