Was am Mittwoch in Dortmund wichtig wird: Bank-Schließung und Masken-Ärger

Dortmund kompakt

Gesundheitsminister Spahn wurde bei einem Besuch in Dortmund bedrängt, ein Netto-Mitarbeiter soll Kunden den Hitler-Gruß gezeigt haben und Bettler in der Innenstadt sorgen für Unmut.

Dortmund

, 26.08.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Drei Dortmunder Bankfilialen werden ihre Türen nicht mehr öffnen, wie am Dienstagabend bekannt wurde.

Drei Dortmunder Bankfilialen werden ihre Türen nicht mehr öffnen, wie am Dienstagabend bekannt wurde. © dpa

Das wird morgen in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Windig und bewölkt: Der Morgen startet wolkig mit viel Wind. Den ganzen Tag über sind stärkere Böen möglich. Zum Mittag steigt die Temperatur auf 19 Grad. Vereinzelt sind Regenschauer möglich.

Hier wird geblitzt:

Am Westheck, Baroper Straße, Derner Kippshof, Friedrich-Hausmann-Allee, Grüningsweg, Harpener Hellweg, Karl-Funke-Straße, Klönnestraße, Körner Hellweg, Möllerstraße, Preinstraße, Ruhrallee, Weingartenstraße, Westfalendamm, Wickeder Hellweg

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt