Was am Donnerstag in Dortmund wichtig wird: NSU-Opfer, E-Scooter-Unfall, BVB-Fanshop

Dortmund kompakt

An der Katherinentreppe gibt es heute eine Kundgebung für NSU-Opfer, ein großes Hotel feiert Richtfest und für den BVB-Shop an der Katharinentreppe gibt es einen Eröffnungstermin.

von Patricia Friedek

Dortmund

, 11.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Was am Donnerstag in Dortmund wichtig wird: NSU-Opfer, E-Scooter-Unfall, BVB-Fanshop

Der BVB-Shop an der Katharinentreppe öffnet in Kürze. © Wilco Ruhland

Das wird heute wichtig:

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Morgens ist der Himmel bedeckt, die Sonne ist nicht zu sehen und die Temperaturen liegen bei rund 13 Grad. Am Mittag wird es regnerisch bei Temperaturen um 18 Grad. Der Abend bleibt wolkig bei Werten zwischen 17 und 19 Grad, in der Nacht kühlt es dann bis auf 16 Grad ab.

Hier wird geblitzt:

Asselburgstraße, Buddenacker, Derner Straße, Evinger Straße, Feldstraße, Gotthelfstraße, Greveler Straße, Höchstener Straße, Lanstroper Straße, Leopoldstraße, Lohheide, Lüneburger Straße, Wambeler Straße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Todesfall durch Stromschlag

Tragischer Unfall verzögert Arbeiten am Hauptbahnhof – Bahnpendler spüren Auswirkungen