Was am Freitag in Dortmund wichtig wird: Corona-Regeln, Westfalenforum und Impfzentrum

Dortmund kompakt

Die Corona-Verschärfungen treffen auf viel Kritik in Dortmund. Dem Westfalenforum in der City droht der Abriss. Und: Vorbereitungen für Corona-Impfungen in Dortmund.

Dortmund

, 27.11.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Corona-Regeln sollen ab Dezember verschärft werden.

Black Friday unter erschwerten Corona-Bedingungen: Geschäfte müssen dafür sorgen, dass ihre Kunden geschützt werden.

Die Corona-Regeln sollen ab Dezember verschärft werden. © Stephan Schütze

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Von morgens bis zum Nachmittag wechseln sich Sonne und Wolken über dem ganzen Stadtgebiet ab. Die Temperatur steigt auf bis zu 9 Grad. Zum Abend hin bleibt es dann grau und es wird nebelig. In der Nacht ist die Sicht durch den Nebel eingeschränkt.

Hier wird geblitzt:

Apolloweg, Brandisstraße, Burgring, Canarisstraße, Ellinghauser Straße, Evinger Straße, Gleiwitzstraße, Grotenbachstraße, Kurler Straße, Münsterstraße, Ostkirchstraße, Preußische Straße, Richterstraße, Universitätsstraße, Waltroper Straße

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt