Was am Mittwoch in Dortmund wichtig wird: Weihnachtssingen, Länderspiel, Wurstskandal

Dortmund kompakt

Das Line-Up für das BVB-Weihnachtssingen wird am Vormittag bekannt gegeben, zum Länderspiel werden die Stimmen zu Mats Hummels Ausschluss wieder laut und der Wurstskandal erreicht Dortmund.

von Joshua Schmitz

Dortmund

, 09.10.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Mittwoch in Dortmund wichtig wird: Weihnachtssingen, Länderspiel, Wurstskandal

Das BVB-Weihnachtssingen lockt jedes Jahr tausende BVB-Fans ins Stadion. © Stephan Schütze (Archiv)

Das wird heute wichtig:

  • Der Ehrenamtspreis „Dortmunder Engagement 2019“ wird heute um 20 Uhr verliehen. Der Preis von den Ruhr Nachrichten, Radio 91.2, dem Lensing Media Hilfswerk und Ausbüttels Apotheken ist mit 20.000 Euro dotiert und wird an fünf Vereine vergeben. Hier können Sie die Kandidaten nochmal in Videos sehen.

  • Am Landgericht Dortmund beginnt heute der Prozess im Falle eines Kindesmissbrauchs vor rund 20 Jahren. Angeklagt ist ein 50-jähriger Mann, der in Bergkamen die Töchter seiner früheren Lebensgefährtin missbraucht haben soll. Eines der Mädchen, das angeblich stark unter den Folgen gelitten hat, soll sich doch noch zur Anzeige entschieden haben. Die Missbrauchstaten sollen zum Teil gefilmt worden sein.


Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Der Morgen wird frisch, bleibt dafür aber trocken. Zum Mittag hin wird es etwas windiger bei maximal 14 Grad. Den ganzen Tag über bleibt es bedeckt und am Abend sind leichte Niederschläge überall in der Stadt möglich.

Hier wird geblitzt:

Am hohen Teich, Bornstraße, Brandeniusstraße, Burgring, Droote, Eichwaldstraße, Eschenwaldstraße, Flemerskamp, Königsheide, Kuithanstraße, Müserstraße, Nierstefeldstraße, Schlangenstraße, Wieckesweg, Zillestraße

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt