Was Dienstag in Dortmund wissenswert ist: Schädlingsbekämpfer, schillernder Florian, Gin

Dortmund kompakt

Heute gut zu wissen: Betrügerische Schädlingsbekämpfer-Firmen zocken die Dortmunder ab, der weltbeste Gin kommt aus Dortmund und so schillernd leuchtet bald der Florianturm im Westfalenpark.

Dortmund

, 23.07.2019, 05:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Dienstag in Dortmund wissenswert ist: Schädlingsbekämpfer, schillernder Florian, Gin

© Stephan Schuetze

Das sollten Sie wissen:

  • Wespennester und Eichenprozessionsspinner lassen unseriöse Schädlingsbekämpfer auf Kundenfang gehen. Doch auch bei Ratten und Kakerlaken werden Hilfesuchende abgezockt. Zwei drastische Fälle.
  • Tierschützer haben aus einer Wohnung in Eving einen halb verhungerten Hund gerettet, der gerade einmal 14 Kilo wiegt. Dabei fanden sie einen weiteren Hund - gut aussehend und wohl genährt

Das können Sie am Dienstag in Dortmund unternehmen:

  • Heute läuft im Open-Air-Kino im Westfalenpark (PSD Bank Kino) die Filmbiografie "Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit". Er handelt von der US-amerikanischen Juristin Ruth Bader Ginsburg und ihren Ein- und Aufstieg als Richterin am Obersten Gerichtshof der USA. Eine Übersicht über das gesamte Programm finden Sie hier.

Das Wetter:

Heute knacken die Temperaturen die 30-Grad-Marke. Wolken? Fehlanzeige! Freuen Sie sich auf bis zu 15 Sonnenstunden. In der Nacht kühlt es immerhin noch auf 18 Grad ab.

Hier wird geblitzt:

Am hohen Teich, Borsigstraße, Droote, Gudrunstraße, Holzwickeder Straße, Hombrucher Straße, Immermannstraße, Königsheide, Körner Hellweg, Nortkirchenstraße, Planetenfeldstraße, Preinstraße, Roßbachstraße, Sölder Waldstraße, Westfalendamm

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt