Was Sie am Dienstag in Dortmund wissen müssen: Sexual-Prozess, Plus für Hotels, Gastro-Aus

Dortmund kompakt

Die Übernachtungszahlen in Dortmunder Hotels verzeichnen wieder ein sattes Plus, an der Buschmühle im Westfalenpark drohen ab 2021 Leerstände und ein Sexual-Prozess wird heute fortgesetzt.

Dortmund

, 27.08.2019, 04:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie am Dienstag in Dortmund wissen müssen: Sexual-Prozess, Plus für Hotels, Gastro-Aus

Neben dem Daddy Blatzheim droht einer weiteren Gastronomie im Dortmunder Westfalenpark das Aus. © Rüdiger Barz

Das wird heute in Dortmund wichtig:

  • Gegen einen mutmaßlichen Sexual-Straftäter wird heute der Prozess weitergeführt. Er soll sich im Jahr 2017 mindestens sechs mal an der damals 10-jährigen Tochter seiner Ex-Lebensgefährtin vergangen haben. Zu einem vorherigen Prozess-Termin war der Angeklagte nicht erschienen und verhöhnte das Missbrauchs-Opfer bei Instagram.

Das sollten Sie wissen:

  • Bei den Übernachtungszahlen in Dortmunder Hotels gab es im ersten Halbjahr 2019 wieder ein sattes Plus im Vergleich zum Vorjahr, das Wachstum hält also an. Und es soll weiter aufwärts gehen. Dafür gibt es gute Gründe. (RN+)

  • Das Aus für das Daddy Blatzheim und das Schürmanns im Westfalenpark scheint für Ende 2020 besiegelt zu sein. Damit steht die Stadt vor einem Problem. (RN+)

  • Das Klinikum Dortmund ist bekannt für seine Öffentlichkeitsarbeit im Internet. Jetzt haben Ärzte und Pfleger für sich etwas Neues entdeckt: Die Videoplattform Tik Tok, über welche man unter anderem kurze Tanz- und Singvideos erstellen kann. Die Ärzte und Pfleger kennen dort kein Halten mehr. (RN+)

Das Wetter:

Auch heute bleibt es heiß: Bei bis zu 11 Sonnenstunden knacken die Temperaturen wieder die 30-Grad-Marke und steigen bis auf 32 Grad in der Spitze an. Rund um die Mittagszeit gibt es vereinzelte Wolken, ansonsten ist der Himmel klar.

Hier wird geblitzt:

Ardeystraße,Borsigstraße, Buddenacker, Buschei, Friedrich-Henkel-Weg, Gustav-Korthen-Allee, Höchstener Straße, Kurler Straße, Löttringhauser Straße, Osterfeldstraße, Parsevalstraße, Treibstraße, Varziner Straße, Weingartenstraße, Westerwikstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Verkehrsachse durch die City

Nach Jahren des Wartens: Jetzt steht Starttermin für Weiterbau des „Boulevard Kampstraße“