Was Sie am Donnerstag in Dortmund wissen müssen: Komasaufen, Geburt & Masken in der Schule

Dortmund kompakt

Komasaufen ist bei Jugendlichen unbeliebter geworden, eine Geburt hat für Chaos auf einer Dortmunder Straße gesorgt und wie Eltern und Schüler über die Maskenpflicht in der Schule denken.

Dortmund

, 22.10.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
In NRW wurde die Maskenpflicht für Schüler wieder eingeführt.

In NRW wurde die Maskenpflicht für Schüler wieder eingeführt. © picture alliance/dpa

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Der Morgen startet bewölkt mit ein wenig Sonne. Zum Mittag verziehen sich die Wolken etwas, trotzdem sind vereinzelte Regenschauer und leichte Böen möglich. Die Temperatur steigt auf bis zu 17 Grad.

Hier wird geblitzt:

Allensteiner Straße, Apolloweg, Bebelstraße, Bornstraße, Buschstraße, Erwinstraße, Hangeneystraße, Höfkerstraße, Im Schellenkai, Kemminghauser Straße, Lagerhausstraße, Lanstroper Straße, Limbecker Straße, Mallinckrodtstraße, Rote Fuhr

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt