Was Sie Donnerstag in Dortmund wissen müssen: Neue Haltestelle, Baustellen-Ärger, Bäume

Dortmund kompakt

Könnte die Stadt Dortmund sich vom Weihnachtsmann etwas wünschen, wäre es eine neue S-Bahn-Haltestelle. Vielleicht könnte die ablenken vom Baustellen-Ärger. Eine Straße verliert ihre Bäume.

von Paula Protzen

Dortmund

, 28.11.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie Donnerstag in Dortmund wissen müssen: Neue Haltestelle, Baustellen-Ärger, Bäume

Schloss Bodelschwingh in Weihnachtsstimmung: Am Donnerstag beginnt der saisonale Markt „Weihnachtsflair“. © Oliver Schaper

Das sollten Sie wissen:

Das können Sie am Donnerstag in Dortmund unternehmen:

  • In das Schloss Bodelschwingh zieht „Weihnachtsflair“ ein. In Vorburg und Schlosspark gibt es von Handwerk über Mode bis Delikatessen alles zu erwerben. Beginn ist um 15 Uhr, der Eintritt kostet 12 €.

  • Es wird kultig in Dortmund: Das Live-Hörspiel mit Tim, Karl, Klößchen und Gaby – besser bekannt als TKKG – kommt in die Westfalenhallen. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Das Wetter:

Bei Temperaturen zwischen acht und neun Grad kommt keine echte Freude auf: Den ganzen Tag über fällt leichter Regen vom Himmel, die Sonne zeigt sich kaum. Erst in der Nacht bleibt es dann trocken.

Hier wird geblitzt:

Asselburgstraße, Auf’m Brautschatz, Brandeniusstraße, Dollersweg, Friedrichshagen, Hagener Straße, Hiddingstraße, Körner Hellweg, Lehnertweg, Meylantstraße, Provinzialstraße, Rheinlanddamm, Württemberger Straße

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt