Was Sie am Sonntag in Dortmund wissen müssen: Ausgangssperre und LKA-Einsatz

Dortmund kompakt

Die Ausgangssperre galt Samstagabend erstmals ab 22 Uhr. Wir zeigen viele Fotos von der Stille. Außerdem: OB Westphal hat in einem Video-Interview an die Dortmunder appelliert.

Dortmund

, 25.04.2021, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie am Sonntag in Dortmund wissen müssen: Ausgangssperre und LKA-Einsatz

© Schaper

Das wird heute in Dortmund wichtig:

  • 208 Corona-Neuinfektionen gab es am Samstag in Dortmund. Einige Werte fallen, aber die Zahl der Patienten, die wegen Covid-19 auf den Intensivstationen sind, steuert auf das Allzeithoch zu.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Mit Temperaturen knapp über Null und mit bedecktem Himmel startet der Sonntag. Ab dem Mittag wird es dann aber schöner, bis zu sieben Sonnenstunden und 11 Grad in der Spitze sind drin.

Hier wird geblitzt:

Kemminghauser Straße und Westfalendamm

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt