Was Sie am Sonntag in Dortmund wissen müssen: Hansemarkt, Thor-Steinar-Demo & Partyzug

Dortmund kompakt

Der Hansemarkt geht weiter, es ist verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt, große Demonstration gegen den Thor-Steinar-Laden und lebensgefährlicher Flaschenwurf aus einem Partyzug.

von Joshua Schmitz

Dortmund

, 03.11.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie am Sonntag in Dortmund wissen müssen: Hansemarkt, Thor-Steinar-Demo & Partyzug

Jede Menge los war auf dem Hansemarkt in der Dortmunder Innenstadt. © Oliver Schaper

Das wird heute in Dortmund wichtig:

  • Der Hansemarkt in der Innenstadt ist geöffnet und war an den ersten Tagen trotz mäßigen Wetters gut besucht. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit gemütlich auf dem Westenhellweg zu shoppen, denn es ist einer der letzten verkaufsoffenen Sonntage des Jahres.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Es bleibt herbstlich. Den ganzen Tag über ist der Himmel grau und bedeckt bei 12 Grad. Morgens bleibt es zwar in Teilen Dortmunds noch trocken, doch spätestens zum Mittag gibt es überall Regenschauer. Wer herausgeht, sollte also auf jeden Fall einen Regenschirm mitnehmen!

Hier wird geblitzt:

Der Redaktion liegen für heute keine Informationen über Einsätze der Messfahrzeuge vor. Es muss dennoch im gesamten Stadtgebiet mit Kontrollen durch das Ordnungsamt und die Polizei gerechnet werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt