Was Sie Montag in Dortmund wissen müssen: Mehr Geschäfte dürfen öffnen

Dortmund kompakt

Viele Geschäfte dürfen ab dem heutigen Montag (20.4.) wieder öffnen. Von Ikea gibt es überraschende Infos, Friseure berichten von Ärger und die Polizei zieht Corona-Bilanz zum Wochenende.

Dortmund

, 20.04.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Auf dem Westenhellweg dürfte ab Montag wieder mehr los sein als zuletzt.

Auf dem Westenhellweg dürfte ab Montag wieder mehr los sein als zuletzt. © Dieter Menne

Das wird heute in Dortmund wichtig:

  • Jeden Tag um 18 Uhr gibt es in einem Podcast von den Ruhr Nachrichten, dem Hellweger Anzeiger, Radio 91.2 und Antenne Unna ein Coronavirus-Update aus Dortmund und Unna:

Das sollten Sie wissen:

  • Mit den Haaren wächst der Frust. Einige Kunden stellen ihre Friseure offenbar vor die Wahl: neue Frisur oder neuer Friseur. Obermeister Frank Kulig kann es kaum fassen, wie die Leute ticken. (RN+)
  • Die Stadtverwaltung hat am Sonntag (19.4.) die aktuellen Coronavirus-Fallzahlen für Dortmund veröffentlicht. Ein neues Angebot soll eine Hilfestellung zu den neuen Richtlinien bieten.
  • Die Dortmunder erleben einen kollektiven Kontrollverlust. Zugleich werden sie kontrolliert. Manchen ist das zu wenig. Andere brechen die Regeln. Das sagt viel über die menschliche Psyche aus. (RN+)
  • Zahlreiche Dortmunder verbrachten das Wochenende an der frischen Luft. Viele verhielten sich vorbildlich, doch die Polizei schrieb auch einige Anzeigen. Eine Gruppe fiel besonders auf.
  • Sinkende Einnahmen und steigende Ausgaben: Die Corona-Pandemie reißt tiefe Löcher in die Kassen der Stadt. Der Kämmerer zieht eine erste Zwischenbilanz – mit niederschmetterndem Ergebnis. (RN+)

Das bringt Sie am Montag in gute Stimmung:

Das Wetter:

  • Der durchweg sonnige Tag beginnt bei 6 Grad. Es wird bis zu 16 Grad warm und recht windig.

Hier wird geblitzt:

  • Am Zitter, Ardeystraße, Baroper Straße, Berghofer Straße, Beurhausstraße, Friedrich-Henkel-Weg, Grotenbachstraße, Gustav-Korthen-Allee, Luisenglück, Syburger Straße, Twerskuhle, Vogelpothsweg, Volksgartenstraße, Waltroper Straße, Zillestraße.
    Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt