Was Sie Montag in Dortmund wissen müssen: Schulstart und Impfvordrängler

Dortmund kompakt

Der Distanzunterricht endet heute für viele Schüler. Eine Impfärztin befürchtet, dass manche ihrer Impfpatienten nicht impfberechtigt sind. Die Polizei berichtet von Randale auf Phoenix-West.

Dortmund

, 17.05.2021, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Klima-Aktivisten blockierten am Samstag den Straßenverkehr gleichzeitig an fünf Orten im Dortmunder Stadtgebiet.

Wegen der gesunkenen Corona-Inzidenz dürfen die Dortmunder Schulen heute wieder öffnen. (Symbolbild) © Kelly Sikkema/Unsplash

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Mit Höchsttemperaturen von 14 Grad wird der Montag nicht besonders warm. Am Vormittag und Mittag ist zudem mit Regen zu rechnen. Abends bleibt die Wolkendecke geschlossen, regnen soll es dann aber nicht mehr.

Hier wird geblitzt:

Der Redaktion liegen für heute keine Informationen über Einsätze der Messfahrzeuge vor. Es muss dennoch im gesamten Stadtgebiet mit Kontrollen durch das Ordnungsamt und die Polizei gerechnet werden.
Mit unangekündigten Messungen ist jederzeit überall zu rechnen.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt