Was Sie Sonntag in Dortmund wissen müssen: Sorge in Pflegeheimen, Tierschutz, Demo-Samstag

Dortmund kompakt

Die Angst vor dem Coronavirus in Dortmunder Pflegeheimen ist groß, Tierschützer haben verwahrloste Tiere aus einem Messie-Haus gerettet. Und: So war der Demo-Samstag in der Innenstadt.

Dortmund

, 24.05.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Straßenmusiker demonstrierten vor der Katharinentreppe für mehr Freiheiten.

Straßenmusiker demonstrierten vor der Katharinentreppe für mehr Freiheiten. © Oliver Volmerich

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Nicht so schöne Aussichten am Sonntag. Maximal 16 Grad, nur eine Stunde Sonne und dann noch ab dem Mittag bis zum Abend Regen angesagt. Dazu ist es auch noch recht windig.

Hier wird geblitzt:

Der Redaktion liegen für heute keine Informationen über Einsätze der Messfahrzeuge vor. Es muss dennoch im gesamten Stadtgebiet mit Kontrollen durch das Ordnungsamt und die Polizei gerechnet werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt