© Chimichurri Dortmund Promo
Genießer-Stücke aus der Region

Was steckt hinter dem Namen des Restaurants „Chimichurri“ in Hörde?

Eine berühmte Steaksauce aus Argentinien ist durch den Grill-Boom in aller Munde - in Dortmund hat sich sogar ein Restaurant diesen Namen gegeben. Dessen Herkunft ist ziemlich rätselhaft.

Chimichurri kommt aus Argentinien. So viel ist klar. Doch über die grüne Soße streiten Etymologen sich. War es ein Ire namens Jimmy McCurry, ein Schotte namens James C. Hurray oder nur die spanische Verballhornung von „Gimme the curry!“, die klanglich für den Namen des scharfen Spaßes Pate standen? Genießer lieben die Soße ohne diese Hintergedanken.

Serie

Genießer-Stücke aus der Region

In unserer Serie „Genießer-Stücke aus der Region“ stellen wir besondere kulinarische Produkte aus Dortmund und der Region vor.

Grün gefärbte Sauce in unzähligen Varianten

Die argentinische Chimichurri ist zumeist grün gefärbt aus Petersilie, Thymian, Oregano, Paprika, Lorbeer, ordentlich Knoblauch, Zwiebeln, reichlich Öl, Essig, Salz und schwarzem Pfeffer gemacht. Es gibt unzählige Varianten und lokale, regionale und längst auch internationale Varianten. Grundsätzlich hat nahezu jedes Grillrestaurant eine eigene.

Doch in Dortmund-Hörde unweit des Phoenix-Sees gibt es seit einigen Jahren gar ein Restaurant, das heißt wie die Soße. Der unverzichtbare Begleiter des südamerikanischen Alltags-Beef-Festivals Asado gibt dem Restaurant von Dirk Kalthoff den Namen. Der ist in Argentinien aufgewachsen und steht entsprechend für authentische Südamerika-Küche.

Dirk Kalthoff vom argentinischen Restaurant “Chimichurri” in Dortmund. © Chimichurri Dortmund Promo © Chimichurri Dortmund Promo

Klar, dass gern ein Malbec aus Mendoza entkorkt wird, lila-schwarzer dunkler Wein. Ein wahrlich argentinisches Genusserlebnis.

Übersichtsseite

Alles rund um Essen und Genuss in und um Dortmund

Auf unserer Übersichtsseite „Genussecke“ sammeln wir Alles zu kulinarischen Geheimtipss und neuen Restaurants in Dortmund und Umgebung.

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.