Weiterhin leichter Anstieg bei Corona-Neuinfektionen in Dortmund

Coronavirus

Die Zahl der positiven Coronavirus-Fälle in Dortmund steigt weiter leicht an. Doch auch die Anzahl der genesenen Patienten nimmt zu. Und es gibt weitere positive Nachrichten.

Dortmund

, 13.05.2020, 17:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
Coronavirus Dortmund

Auch am Mittwoch ist die Zahl der in Dortmund mit dem Coronavirus infizierten Menschen leicht angestiegen. © Stephan Schuetze

Die Stadt Dortmund vermeldete am Mittwoch (13.5.) vier weitere positive Testergebnisse auf das Coronavirus. Somit beläuft sich die Zahl der positiven Tests seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund auf 719. Doch auch die Zahl der genesenen Patienten nimmt zu. So gelten mittlerweile 683 Menschen als vom Coronavirus geheilt.

Jetzt lesen

Zu den positiven Nachrichten gehört derweil, dass im Vergleich zu Dienstag sechs Patienten das Krankenhaus verlassen konnten. Somit werden derzeit noch zehn Corona-Patienten stationär behandelt; sieben intensivmedizinisch, darunter sechs beatmete Personen. Es gibt in Dortmund vier Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19.

Lesen Sie jetzt