Vermisste 19-Jährige aus Dortmund ist wieder da

Fahndungsrücknahme

Die Dortmunder Polizei hatte am Mittwochmorgen um Mithilfe bei der Suche nach einer 19-jährigen Dortmunderin gebeten. Die Fahndung wurde nun zurückgenommen.

Dortmund

30.01.2019, 09:43 Uhr / Lesedauer: 1 min

Eine 19-jährige Dortmunderin war seit den späten Abendstunden des 28. Januar vermisst worden. Die Dortmunder Polizei suchte nach ihr.

Die Fahndung wurde nun zurückgenommen. Die junge Frau befindet sich derzeit in einem Krankenhaus in medizinischer Behandlung.

Die Polizei Dortmund bedankt sich für die Mithilfe bei der Suche.

Lesen Sie jetzt