Wer hat diese "Madonna-Statue" geklaut?

Kirchlinder Friedhof

Was für ein geschmackloser Diebstahl: Unbekannte haben eine Grabfigur vom Kirchlinder Friedhof gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen, es besteht aber wenig Hoffnung.

KIRCHLINDE

, 22.04.2016, 15:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Diese Madonna wurde gestohlen.

Diese Madonna wurde gestohlen.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde die "Madonna-Statue" am vergangenen Wochenende (16. April bis 18. April) von einem Grab auf dem Friedhof Kirchlinde gestohlen. Das circa 80 Zentimeter hohe Abbild der Jungfrau Maria war auf einer Steinplatte befestigt und wurde mit Gewalt gelöst, heißt es in der Pressemitteilung.

"Mir fehlen da fast die Worte", sagte Polizeisprecher Kim Ben Freigang auf Nachfrage unserer Redaktion. Es komme leider immer wieder vor, dass Gegenstände von Gräbern gestohlen werden. Es gäbe einen Markt für solche Figuren, häufig werden sich schnell zu Geld gemacht und eingeschmolzen. 

Trotzdem sucht die Polizei jetzt Zeugen. Wer Hinweise zu dem Verbleib der auffälligen Statue geben kann, kann sich bei der Polizei melden: Tel. (0231) 1 32 74 41.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt