Die Eröffnung des Warenhauses Althoff am Westenhellweg sorgte 1904 für viel Aufsehen. © Archiv Karstadt
Geheimnisse des Westenhellwegs

Wie der Westenhellweg zur Prachtmeile der Kaufhäuser wurde

Mit Karstadt und Galeria Kaufhof drohen die letzten großen Kaufhäuser in der City zu verschwinden. Dabei haben sie über mehr als 100 Jahre die Einkaufsmeile Westenhellweg geprägt.

Architektonisch setzt das Karstadt-Haus auch heute noch Maßstäbe. Frisch saniert ist es gewissermaßen der Mittelpunkt der Dortmunder Einkaufsmeile. Und es hat eine große Geschichte, wie wir schon in unserer Serie „Geheimnisse des Westenhellwegs“ beschrieben haben. Das drohende Aus von Karstadt/Kaufhof bietet noch einmal Gelegenheit auf die glanzvolle Historie zurückzublicken.

Luxuriöse Ausstattung

Frische Lebensmittel aus aller Welt

Anbau am Hansaplatz

Immer wieder neue Prachtbauten

Neuer Aufschwung mit dem Wirtschaftswunder

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite
Oliver Volmerich

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.