Eislaufen in Wischlingen: die Saison im Revierpark ist eröffnet

Revierpark Wischlingen

Winterzeit ist Eislaufzeit – jetzt auch wieder in Wischlingen. Die Dortmunder Eishalle ist in die Saison gestartet. Und das erste große Event ist schon am kommenden Samstag.

Wischlingen

, 29.10.2019, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eislaufen in Wischlingen: die Saison im Revierpark ist eröffnet

Die Eislaufhalle Wischlingen ist in die Eislaufsaison gestartet. © Stephan Schütze

Seit dem Frühjahr mussten sich Dortmunder Eislauf-Fans gedulden. Eishallen, wie beispielsweise die Eisporthallen in Essen oder Iserlohn, sind längst wieder geöffnet. Aber nicht jeder nimmt den weiten Fahrtweg in Kauf.

Immerhin: Auch das Eissportzentrum Westfalen an der Strobelallee 32 lockt schon länger wieder Eisläufer auf die glatte Fläche. Am Freitag (25.10.) ist dann endlich auch die zweite Dortmunder Eishalle in die Saison gestartet.

Die Eishalle im Revierpark Wischlingen, Höfkerstraße 12, ist ab sofort dienstags bis freitags von 14.30 bis 17 Uhr geöffnet und dienstags zusätzlich von 10.30 bis 12.30 Uhr. Donnerstags und freitags gibt es von 19.30 beziehungsweise 18 bis 22 Uhr Laufzeiten mit DJ und Lightshow.

Ice-Freestyle Cup lockt am 2. November in die Eishalle

Samstags kann man von 9.30 bis 12.30 Uhr, von 14 bis 17.30 Uhr (DJ und Lightshow) und von 19 bis 22 Uhr Schlittschuh fahren. Die Öffnungszeiten an Sonntagen haben sich leicht verschoben.

Sonntags ist die Eishalle jetzt von 9 bis 12 Uhr, von 13 bis 16 Uhr und von 17.30 bis 21 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeiten in den Weihnachtsferien stehen auf der Homepage der Eishalle.

Jetzt lesen

Wer nicht selbst eislaufen möchte, kann sich auf das erste große Event in dieser Saison freuen: Am 2. November (Samstag) findet der erste Wischlinger Ice-Freestyle Cup statt. Von 14 bis 17.30 Uhr messen sich die Ice-Freestyler in der Halle im Revierpark.

Lesen Sie jetzt