Bestätigte Erkrankungen

Wieder mehr als ein Dutzend neue Corona-Fälle in Dortmund

Den dritten Tag in Folge gibt es mehr als ein Dutzend bestätigte neue Corona-Erkrankungen in Dortmund. Das meldete die Stadt am Freitagnachmittag.
Die Zahl der neuen positiven Testergebnisse auf das Coronavirus ist so hoch wie seit Wochen nicht mehr. © picture alliance/dpa

Am Freitag vermeldete die Stadt Dortmund 13 weitere positive Corona-Testergebnisse. Es war der dritte Tag in Folge, dass es mehr als zwölf bestätigte Neuinfektionen in der Stadt gab – zuletzt gab es das Anfang April.

Seit dem ersten Auftreten von Covid-19 in Dortmund liegen insgesamt 941 positive Tests auf Covid-19 vor. 808 Patienten und Patientinnen haben die Erkrankung bereits überstanden und gelten als genesen.

Zurzeit werden in Dortmund 19 Corona-Patienten und Patientinnen stationär behandelt, sechs von ihnen intensivmedizinisch, darunter zwei beatmete Personen.

Sieben Menschen starben in Dortmund bislang im Zusammenhang mit Covid-19.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.