Wohnung an der Mallinckrodtstraße brennt vollständig aus

Brand

Am späten Donnerstagabend ist das Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Nordstadt in Brand geraten. Verletzt wurde glücklicherweise keiner. Ein Großeinsatz für die Feuerwehr.

Dortmund

08.02.2019, 08:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wohnung an der Mallinckrodtstraße brennt vollständig aus

Feuer an der Mallinckrodtstraße, 7.2.19 © Helmut Kaczmarek

Gegen 23 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand an der Mallinckrodtstraße gerufen. Als die Einsatzkräfte wenig später vor Ort waren, drohte der Brand bereits, auf den Dachboden überzugreifen.

Personen waren zu diesem Zeitpunkt zum Glück keine mehr in der Wohnung. Die Feuerwehrkräfte konnten das Feuer zwar schnell unter Kontrolle bringen, die Wohnung ist jedoch komplett ausgebrannt und vorerst nicht mehr bewohnbar.

Rund 60 Einsatzkräfte mehrerer Löschzüge waren vor Ort sowie der Rettungsdienst und Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr.

Zur Brandursache ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Stadt- und Landesbibilothek
Dortmunder Pädagoge hält Vortrag in der Bibliothek: Muslimisch, männlich, desintegriert?