Zeitreise zurück ins Kinderzimmer

Mein Thema 2019

Ein Sensationsfund: Das Team des Bövinghauser Comiclands hebt 700 Kisten mit alten Action-Figuren aus einem Bochumer Kellerlager. Mehrere Tage wird der Laden zum Eldorado der Retro-Fans.

Dortmund

, 04.01.2020, 14:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zeitreise zurück ins Kinderzimmer

Sensationsfund im Comicland Dortmund. © Fabian Paffendorf

Bei Facebook schlug die Nachricht wie eine Bombe ein: Unmengen von originalverpackten Actionfiguren der 1990er-Jahre werden in einem Dortmunder Comic-Laden für kleines Geld angeboten.

Die Superhelden von Marvel und DC, alte Star Wars-Männlein, kleine Abbilder der Enterprise-Crew der 90er - all das, was seit fast drei Jahrzehnten nicht mehr in den Regalen der Spielwarengeschäfte zu finden war, gab's für kurze Zeit wieder.

Jetzt lesen

Einmalige Chance

Eine Chance für die Kinder der 1990er-Jahre, sich wohlige Erinnerungen an die Lieblingsspielzeuge zurückzuholen. Auch, wenn meine Kindheit in den 80ern stattfand, ich andere Kinderzimmer-Helden hatte, war das eine Geschichte, die ich unbedingt erzählen wollte.

Der Grund dafür, warum mir das Herzensangelegenheit war, lag darin, dass ich selbst 2014 begonnen hatte, Actionfiguren der eigenen Kindheit, die ich als Jugendlicher fahrlässigerweise auf Flohmärkten verkauft hatte, wieder zu Haus im Regal zusammenzubringen,

Angefangen hatte es als Recherche über 80er-Spielzeug, aber das verselbstständigte sich schnell. Zur Freude meiner eigenen Kinder, denn die dürfen heute mit den Figuren spielen, die Papa einst so begeisterten.

Lesen Sie jetzt