Bildergalerie

Zoo wildert Schleiereulen aus

Naturschützer sind besorg: Es gibt weniger Schleiereulen in Dortmund. Jetzt wildert der Zoo Tiere aus.
22.08.2011
/
Hellwach im dämmrigen Licht unter einem Scheunendach auf der Reitanlage Oehmchen in Großholthausen zeigte sich diese junge Schleiereule.© Foto: Oliver Schaper
Als eines von insgesamt sieben Jungtieren wurde die Eule am Montag vom Zoo Dortmund ausgewildert.© Foto: Oliver Schaper
Gudrun Hartisch (NABU) wildert die Eule aus.© Foto: Oliver Schaper
Der NABU hilft bei der Auswilderung.© Foto: Oliver Schaper
In diesen Boxen werden die Eulen transportiert.© Foto: Oliver Schaper
Autsch - die Schleiereule zwickt in den Handschuh.© Foto: Oliver Schaper
Zoo-Mitarbeiterin Nadja Niemann (l.) und NABU-Helferin Gudrun Hartisch.© Foto: Oliver Schaper
Eindrücke von der Auswilderung.© Foto: Oliver Schaper
Hier sollen die Eulen nisten.© Foto: Oliver Schaper
Lecker - Eulen speisen gern Mäuse. Gibt's weniger nager, gibt es auch weniger Eulen.© Foto: Oliver Schaper