Zwei Tage in Folge keine bestätigte Corona-Neuinfektion in Dortmund

Coronavirus

Weil es wie schon am Vortag am Montag keine Neuinfektion zu melden gibt, sinkt die Zahl der aktuell Infizierten unter 30. Einige von ihnen liegen jedoch weiterhin im Krankenhaus.

Dortmund

18.05.2020, 16:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
Aus den Corona-Teststellen ist am Montag kein neues Testergebnis gemeldet worden.

Aus den Corona-Teststellen ist am Montag kein neues Testergebnis gemeldet worden. © Kevin Kindel

Von den Dortmundern, die zuletzt auf das Coronavirus getestet wurden, hat sich bei den Auswertungen am Montag erneut keine Person als infiziert herausgestellt. Das bedeutet, dass sich seit Ausbruch der Pandemie weiterhin 723 Dortmunder mit dem Virus infiziert haben.

Seit gestern haben jedoch auch einer von ihnen die Infektion überstanden. Damit stehen der Gesamtzahl der Infizierten nun 690 Genesene gegenüber. Daraus ergibt sich wieder, dass aktuell noch 29 Personen mit dem Coronavirus infiziert sind.

Von ihnen liegen am Montag elf im Krankenhaus, sechs davon auf der Intensivstation. Von ihnen müssen vier Patienten am Montag beatmet werden.

Lesen Sie jetzt