Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf dem Lütgendortmunder Hellweg

Polizei und Feuerwehr

Am späten Sonntagabend wurden zwei Personen bei einem Unfall auf dem Lütgendortmunder Hellweg verletzt. Ein Auto drehte sich und prallte gegen einen Pfosten. Auch die Feuerwehr war gefragt.

Dortmund

22.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf dem Lütgendortmunder Hellweg

Eines der Fahrzeuge prallte bei dem Unfall gegen eine Hecke. © Helmut Kaczmarek

Zwei Menschen wurden am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall auf dem Lütgendortmunder Hellweg leicht verletzt. Gegen 22.45 Uhr stieß eine 36-jährige Dortmunderin mit ihrem Auto mit dem Fahrzeug eines 36-jährigen Dortmunders zusammen, als sie, gerade von der A40 kommend, links auf den Lütgendortmunder Hellweg einbiegen wollte.

Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge drehte sich das Auto des 36-Jährigen und prallte gegen eine Hecke und einen Pfosten. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt und es entstand laut Polizei ein Sachschaden von rund 10 000 Euro.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Unfall am Lütgendortmunder Hellweg

Zwei Menschen wurden am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall auf dem Lütgendortmunder Hellweg leicht verletzt.
22.07.2019
/
Zwei Menschen wurden am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall auf dem Lütgendortmunder Hellweg leicht verletzt.© Helmut Kaczmarek
Zwei Menschen wurden am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall auf dem Lütgendortmunder Hellweg leicht verletzt.© Helmut Kaczmarek
Zwei Menschen wurden am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall auf dem Lütgendortmunder Hellweg leicht verletzt.© Helmut Kaczmarek
Zwei Menschen wurden am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall auf dem Lütgendortmunder Hellweg leicht verletzt.© Helmut Kaczmarek
Zwei Menschen wurden am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall auf dem Lütgendortmunder Hellweg leicht verletzt.© Helmut Kaczmarek
Zwei Menschen wurden am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall auf dem Lütgendortmunder Hellweg leicht verletzt.© Helmut Kaczmarek
Zwei Menschen wurden am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall auf dem Lütgendortmunder Hellweg leicht verletzt.© Helmut Kaczmarek

Wie die Feuerwehr berichtet, seien durch den Unfall auch Betriebsflüssigkeiten ausgelaufen – vermutlich Öl oder Bremsflüssigkeit. Das rief neben dem Rettungsdienst auch die Feuerwehr auf den Plan, die zur Sicherheit die entsprechenden abgestreut hat.

Die Insassen beider Fahrzeuge wurden laut Angaben der Polizei leicht verletzt vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Ursache des Unfalls ist noch nicht abschließend geklärt.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Harpune und Elektro-Schocker

Mietwohnung in Hörde geräumt: Psychisch kranke Frau (35) besaß unheimliches Waffenarsenal