Zwerge - in Dortmund ganz groß

12.10.2007 / Lesedauer: 2 min

Unter dem Motto "Innovationen identifizieren und finanzieren" steht die 4. MST-Regionalkonferenz im Kongresszentrum der Westfalenhallen am 18. und 19. Oktober. Angesprochen sind Entwickler, Hersteller und Anwender aus der Mikro- und Nanotechnologie. Im Mittelpunkt steht die Markterschließung in den Niederlanden. Im Angebot: Referate, Workshops und eine Kontaktmesse für Studierende. Veranstalter sind das dortmund-project und der Mikrotechnikverband IVAM.

www.mikrotechnik-dortmund.de/de/regionalkonferenz.

Lesen Sie jetzt