Aktion „Haltern hat Humor“ geht zu Ende - Abschlussfest am Sonntag

Haltern hat Humor

Für den guten Zweck haben zahlreiche Menschen rote Nasen gekauft und Fotos damit aufgenommen. Am 8. September (Sonntag) wird der Abschluss von „Haltern hat Humor“ gemeinsam gefeiert.

Haltern

von Rabea Effelsberg

, 02.09.2019, 11:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
Aktion „Haltern hat Humor“ geht zu Ende - Abschlussfest am Sonntag

Große Freude zum Abschluss der Aktion "Haltern hat Humor": Petra Herrmann hat mit dem Verkauf von roten Nasen viele Spendengelder erhalten. © Privat

„Ich bin überwältigt, wie viele Menschen mitgemacht haben“, erklärt Petra Herrmann. Für die Aktion „Haltern hat Humor“ hat sie viel Zuspruch erhalten und mit dem Verkauf von roten Nasen insgesamt rund 6500 Euro Spenden gesammelt. Als Dankeschön organisiert sie am 8. September ein Fest am Forsthaus Sythen, Stockwieser Kamp 17. Jeder ist herzlich willkommen - ob mit oder ohne roter Nase.

Von 15 bis 17 Uhr gibt es für die Besucher ein vielfältiges Programm, unter anderem mit Tanzaufführungen, Clowns, Tieren sowie einem Kinderschmink- und Flechtfrisuren-Stand. Bei der Rote-Nasen-Olympiade können Klein und Groß ihr sportliches Geschick unter Beweis stellen.

Karten für Eckart von Hirschhausen zu gewinnen

Eckart von Hirschhausen hat eine Videobotschaft an die Halterner angekündigt. Der TV-Arzt und Moderator ist Schirmherr der Stiftung „Humor hilft Heilen“, der der Erlös der roten Nase zugutekommt. Bei einem Schätzspiel haben die Gäste außerdem die Chance, zwei Eintrittskarten für eine Liveshow mit Eckhart von Hirschhausen zu gewinnen.

Mit dem Fest geht die diesjährige Aktion „Haltern hat Humor“ offiziell zu Ende. Gut drei Monate lang hatten zahlreiche Menschen rote Nasen gekauft und damit Fotos aufgenommen. Aus allen hochgeladenen Bildern entsteht ein Plakat, das bei dem Fest verkauft wird. Die Einnahmen werden an „Ärzte ohne Grenzen“ gespendet.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt