Aktionsbündnis bringt 60 Demonstranten auf die Straße

Alles blieb friedlich

HALTERN Dem Aufruf des Aktionsbündnisses 9. Oktober, das gegen den Großen Zapfenstreich auf dem Halterner Markt protestierte, folgten etwa 60 überwiegend junge Leute, die friedlich demonstrierten.

von Von Silvia Wiethoff

, 09.10.2009, 18:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Etwa 60 Demonstranten folgten dem Aufruf des Aktionsbündnisses 9. Oktober und zogen durch die Halterner Innenstadt.

Etwa 60 Demonstranten folgten dem Aufruf des Aktionsbündnisses 9. Oktober und zogen durch die Halterner Innenstadt.

Im Umfeld waren außerdem weitere Mannschaftswagen für einen eventuellen schnellen Einsatz postiert. Dieser wurde jedoch nicht notwendig, denn das Bündnis marschierte friedlich an den zumeist überraschten und staunenden Halternern am Straßenrand vorbei.

Lesen Sie jetzt