Bildergalerie

Als Grabungshelfer auf der Spur der Römer

Auf die Spuren der alten Römer hat sich unser Volontär Tobias Jöhren gemacht. Er hat für einen Tag die Grabungshelfer bei ihren Arbeiten am geplanten Römerpark unterstützt. Wir haben Impressionen gesammelt.
15.03.2012
/
Barbara Riemekasten durchkämmt den ausgehobenen Boden nach Überresten aus der Römerzeit.© Foto: Tobias Jöhren
Hier wurde eine Scherbe im Boden gefunden. Womöglich ein Überbleibsel aus dem römischen Lager.© Foto: Tobias Jöhren
Diese Funde lassen auf Teller und Gefäße der Römer zurückschließen.© Foto: Tobias Jöhren
Barbara Riemekasten.© Foto: Tobias Jöhren
Die Grabungshelfer machten einen besonderen Fund. Vermutlich eine alte römische Münze befand sich in diesem Schnitt.© Foto: Tobias Jöhren
Barbara Riemekasten präsentiert die Funde ihrer Ausgrabungen.© Foto: Tobias Jöhren
Barbara Riemekasten glättet den Boden des Ausgrabungsschnittes, damit Verfärbungen im Boden besser sichtbar werden.© Foto: Tobias Jöhren
So sieht ein Münzfund aus.© Foto: Tobias Jöhren
Grabungsleiter Detlev Jasurok zeigt Bufdi Barbara Riemekasten den Münzpfund.© Foto: Tobias Jöhren
Barbara Riemekasten präsentiert den Fund des Tages. Eine alte Münze der Römer.© Foto: Tobias Jöhren
Schlagworte