Stromausfall

Am Freitagabend fiel in Teilen von Haltern die Stromversorgung aus

Ein Stromausfall sorgte in Teilen von Haltern am Freitag für etwas Aufregung. Die Stadtwerke konnten aber bald wieder die Versorgung aller Kunden sicherstellen.
In Teilen von Haltern fiel am Freitag die Stromversorgung aus. © Blossey

In Teilen von Haltern ist am Freitagabend (16. Juli) die Stromversorgung ausgefallen. Wie die Stadtwerke Haltern auf Anfrage bestätigten wurde um 19.52 Uhr eine Störung wegen einer defekten Muffe an einer Erdleitung gemeldet. Betroffen waren die Innenstadt, die Annabergstraße und Berghaltern, die Straße Im Hohen Winkel, die Ahorn- und Saarlauternstraße sowie die Straße St. Ingbert, außerdem der Dahläckern sowie die Holtwicker Straße und Kahrstege und der Hennewiger Weg.

Um 20.10 Uhr seien die ersten Stromkunden wieder ans Netz gegangen, um 20.38 seien alle betroffenen Kunden wieder versorgt gewesen. Der Schaden wird nun aufgearbeitet und repariert.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.