Am Sonntag ist Bürgerbrunch am Schloss Sythen

850 Teilnehmer

Die Vorfreude auf den dritten Halterner Bürgerbrunch im Schlosshof Sythen am Sonntag (28. Mai) ist groß. Die Veranstalter teilen letzte wichtige Informationen mit.

SYTHEN

26.05.2017, 06:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Am Sonntag ist Bürgerbrunch am Schloss Sythen

In einer herrlichen Atmosphäre frühstückten am Sonntagmorgen gut 700 Gäste beim zweiten Halterner Bürgerbrunch im Schlosshof Sythen.

Es sind 100 Tische verkauft, 850 Teilnehmer werden erwartet: Rekord! Im Schlosshof gibt es frische Brötchen zu kaufen, ebenso Kaffee zum Wiederauffüllen der mitgebrachten Thermoskannen, einige Marmeladen-Spezialitäten sowie kalte Getränke wie Wasser, Cola, Fanta, Bier oder Sekt. Alles andere zum Verzehren und für die stilvolle Tischdeko bringen die Gäste mit. Tipp: Wem der Holzstuhl zu hart ist, der sollte ein Sitzkissen mitbringen!

Gutes Wetter ist bestellt, sollte dieses wider Erwarten nicht kommen, dürfen über den Tischen Pavillons aufgebaut werden. Für kurze Schauer reichen Malerfolien, die sind für 2 Euro im Schlosshof zu kaufen. Beim 1. Bürgerbrunch hat sich gezeigt: Es macht auch darunter weiterhin Spaß, so die Organisatoren. Die ideale Anreise erfolgt mit dem Fahrrad. Parkplätze stehen am Bahnhof, am Linnert, entlang des Stockwieser Damms ortsauswärts sowie an der Zufahrt zum Kreisjugendzeltplatz zur Verfügung.

Wichtig: Der Parkplatz vor dem Schloss ist am Sonntag ausschließlich zum Ein- und Ausladen da. Auch die Fahrzeuge mit Gästen mit Behinderungen müssen nach dem Aussteigen anderswo geparkt werden. Die Veranstalter – Bürgerstiftung Haltern und Förderverein Schloss Sythen – bitten um Verständnis, dass das bei 850 Teilnehmern nicht anders geht. Und: Der Schlosshof ist an diesem Tag nur für die Teilnehmer des Bürgerbrunches zugänglich. Hunde dürfen nicht mitgebracht werden.

Lesen Sie jetzt