Deckeneinsturz bei Kodi in Haltern: Das sagt der Eigentümer dazu

Mit Video

Großer Einsatz von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und Polizei Samstagmittag in der Innenstadt. Beim Haushaltsdiscounter Kodi an der Rekumer Straße war die Decke eingestürzt.

Haltern

, 15.02.2020, 13:47 Uhr / Lesedauer: 2 min
Ein Blick durch die Eingangstür des Haushaltsdiscounters: Der Laden gleicht einem Trümmerfeld.

Ein Blick durch die Eingangstür des Haushaltsdiscounters: Der Laden gleicht einem Trümmerfeld. © Elisabeth Schrief

Samstagmittag kurz nach 12 Uhr: Die Mitarbeiterin des Haushaltsdiscounters Kodi stand an der Kasse, als sich plötzlich die abgehängte Decke bewegte und schlagartig einstürzte. „Bloß raus hier“, habe sie gedacht. So schilderte sie gegenüber der Halterner Zeitung die Sekunden des Schreckens und der Angst. Ihre Kollegin hielt sich gerade im Büro im Obergeschoss auf. Aber auch drei Kunden befanden sich zu diesem Zeitpunkt noch im Laden.

Video
Deckeneinsturz beim Haushaltsdiscounter Kodi

Die Feuerwehr Haltern-Mitte und Sythen, das Technische Hilfswerk und die Polizei eilten zur Rekumer Straße. Sowohl die beiden Mitarbeiterinnen als auch die drei Kunden konnten sich aus dem Trümmerfeld retten. Die Kunden erlitten leichte Verletzungen und wurden vor Ort notärztlich versorgt.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Deckeneinsturz bei Kodi

Beim Haushaltsdiscounter Kodi an der Rekumer Straße/Ecke Grabenstiege stürzte am Samstagmittag während der Öffnungszeiten die Decke ein. Bilder vom Einsatz.
15.02.2020
/
Lagebesprechung mit Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und Polizei. Foto Bludau© Bludau
Schlagartig stürzte die Decke zu Boden, Verkäuferinnen und Kunden flohen aus dem Laden.
Ein Blick durchs Schaufenster: Die abgehängte Decke ist zum Teil auf die Regale gefallen. Foto Bludau© Bludau
Von allen Seiten kamen Feuerwehr und Polizei angefahren. Zunächst war das Ausmaß des Deckeneinsturzes nicht klar.
Passanten blieben neugierig an der Absperrung stehen.
Ein Blick in den Eingangsbereich: Der Laden glich einem Trümmerfeld.
Die Feuerwehren aus Haltern-Mitte und Sythen waren vor Ort. Foto Bludau© Bludau
Die Polizei sperrte den Bereich rund um Kodi ab. Foto Bludau© Bludau
Die Verletzten wurden im Rettungswagen notärztlich versorgt. Foto Bludau© Bludau
Dirk Nitsche (Mitte) leitete den Einsatz in der Innenstadt. Foto Bludau© Bludau

Nach Auskunft von Stadtbrandmeister Georg Rohlf sind etwa 200 Quadratmeter der abgehängten Decke aus Mineralplatten abgestürzt. Zum Teil fiel die Decke auf die Regale, so bildeten sich Hohlräume. Ein großer Teil der Platten liegt auf dem Boden. Der Laden gleicht einem wüsten Trümmerfeld. 300 Quadratmeter Decke blieben oben, das Technische Hilfswerk baute zur Sicherheit Stützen ein. Es handelt sich um eine sogenannte Odenwald-Decke, benannt nach dem Odenwald Faserplattenwerk. Das ist ein deutscher Hersteller von Mineralplatten als Lösungen für abgehängte Raumdecken.

So sieht es bei Kodi einen Tag nach dem Einsturz der Zwischendecke aus:: Der Eingang ist abgeriegelt, die Fenster sind verklebt.

So sieht es bei Kodi einen Tag nach dem Einsturz der Zwischendecke aus:: Der Eingang ist abgeriegelt, die Fenster sind verklebt. © Elisabeth Schrief

Strom und Wasser sind abgestellt, die Fenster mit Folien verklebt. Die Polizei beschlagnahmte das Gebäude. Ab Montag beginnen Sachverständige mit den Untersuchungen, um die Ursache klären.

Eigentümer sind erschrocken und dennoch dankbar

Der Haushaltswarendiscounter mit Sitz in Oberhausen hatte im April 2005 einen langfristigen Mietvertrag mit der Eigentümerin abgeschlossen. Kodi bietet unter anderem Elektro-, Heimwerker-, Campingartikel sowie Schreibwaren, Kerzen, Deko-Artikel, Porzellan und Putzmittel an.

Jetzt lesen

Inzwischen gehört das vor Jahrzehnten gebaute Haus einer Grundstücksgemeinschaft. „Wir sind so dankbar, dass niemand ernsthaft verletzt wurde und wir sind ebenso dankbar für die Hilfe der Einsatzkräfte“, sagte einer der Eigentümer, dem der Schrecken noch in den Gliedern sitzt, gegenüber der Halterner Zeitung. Das Bestreben sei, den Schaden so schnell wie möglich zu beheben, damit Kodi wieder öffnen kann.

Lesen Sie jetzt