Bernd Bröker ist der neue Werbemanager der Stadt Haltern

mlzStadtagentur Haltern

Bernd Bröker, der neue Leiter der Stadtagentur, freut sich jeden Morgen aufs Neue auf die Arbeit im Alten Rathaus. „Nirgendwo in der Stadt pulsiert das Leben wie hier“, findet er.

Haltern

, 22.02.2020, 17:04 Uhr / Lesedauer: 2 min

Seit Januar ist Bernd Bröker der verantwortliche Werbemanager der Stadt Haltern am See. „Du bist aber in große Fußstapfen getreten!“. Er weiß nicht, wie oft er den Satz schon gehört hat. Aber er weiß, dass dieser Satz tatsächlich seine Berechtigung hat. Denn sein Vorgänger Josef Löbbing hat das Amt bis zum Ruhestand mit großer Leidenschaft ausgefüllt und in der Stadt viel bewegt. Als die Stelle im vergangenen Jahr intern ausgeschrieben wurde, zögerte Diplom-Verwaltungswirt Bernd Bröker (36) nicht, sich darauf zu bewerben.

Denn die Begeisterung für Haltern teilt er mit Josef Löbbing. Nun als Werbebotschafter für seine Heimat unterwegs zu sein - da sieht Bernd Bröker viel Ansporn und Potenzial. Der junge Familienvater, der mit Frau und Tochter (20 Monate) in Sythen wohnt, hat von seinem Vorgänger das kleine Eckbüro im Alten Rathaus übernommen, hat ein bisschen umgeräumt und den Mittelpunkt der Stadt, den Alten Markt, im Blick.

Als Mitglied der Veranstaltergemeinschaft Kulturboitel ist die Stadtagentur auch für die Organisation der Kabarett-Veranstaltung Kiep - hier mit den Bullemänner und Kiep-Sieger 2018 Michael Feindler - zuständig.

Als Mitglied der Veranstaltergemeinschaft Kulturboitel ist die Stadtagentur auch für die Organisation der Kabarett-Veranstaltung Kiep - hier mit den Bullemänner und Kiep-Sieger 2018 Michael Feindler - zuständig. © Blanka Thieme-Dietel

Bernd Bröker kommt aus dem Personalamt, er war zuletzt Ausbildungsleiter. Das habe ihm großen Spaß gemacht. Doch er glaubt, erst jetzt an der richtigen Stelle innerhalb der Verwaltung angekommen zu sein. Dazu noch in leitender Stelle, was immer sein Ziel war.

Digitalisierung wird eine größere Rolle spielen

Zwischen den Vorbereitungen für die Kabarett-Veranstaltung Kiep (März) und für das Stauseefestival (Juni) erzählt er, welchen Eindruck er von seiner neuen Dienststelle hat. „Diese Fülle an facettenreicher Arbeit hatte ich nicht erwartet“, erzählt er. Er merke, es werde spannend.

Auch habe er vorher nie die Dynamik des Teams und den Arbeitsaufwand der Stadtagentur so zu schätzen gewusst. Neun Mitarbeiter und drei Aushilfen gehören zum eingespielten Kollegenkreis. Alle gemeinsam organisieren unter der Regie von Bernd Bröker Märkte und Veranstaltungen in der Stadt und wecken Begeisterung für Haltern als Touristenziel. Digital wollen sie das in Zukunft noch mehr bespielen.

Jetzt lesen

155.000 Übernachtungen in den Beherbergungsbetrieben ab zehn Betten und 40.000 Übernachtungen in Ferienwohnungen zählte Haltern im vergangenen Jahr. Das Wirtschaftswissenschaftliche Institut für Fremdenverkehr ermittelte, dass Tagestouristen im Schnitt 25 Euro in der Stadt lassen, ÜbernachtungsgäBernd Bröker ist der neue Werbemanager der Stadt Halternste 117,50 Euro.

„Wir wohnen in einer schönen Stadt, dieses Privileg muss man teilen können“, findet Bernd Bröker mit Blick auf den für Haltern als Wirtschaftsfaktor wichtigen Tourismus. Aber, schränkt der 36-Jährige ein, Haltern brauche eine qualifizierte Lenkung von Touristen. „Wir müssen natürliche Grenzen bedenken und wir dürfen die Natur und auch die Halterner mit ihren Interessen nicht aus den Augen verlieren.“

Bernd Bröker ist in Haltern gut vernetzt

Er selbst ist Halterner durch und durch und sagt ganz frei: „Ich habe Haltern im Herzen.“ Bernd Bröker wuchs hier auf, legte in Dülmen sein Abitur ab, fuhr als Zivildienstleistender beim Caritasverband Essen auf Räder aus und nahm dann ein duales Studium zum Diplom-Verwaltungswirt auf.

Drei Jahre durchlief er alle Kernbereiche innerhalb der Halterner Stadtverwaltung, ging ins Personalamt, machte zusätzlich eine Ausbildung zum Fachreferenten für Personalentwicklung, dozierte am Studieninstitut Dorsten und besuchte Nachwuchsführungskräfte-Seminare. Die Arbeit in der Stadtagentur ist nun auf jeden Fall eine Herzensangelegenheit in doppelter Bedeutung.

Denn die Stadtagentur befindet sich unter einem Dach mit dem Standesamt: Bernd Bröker ist zusätzlich Standesbeamter, stand sogar mal für die RTL-Show Traumhochzeit im Bühnenraum. 2019 besiegelte er das Glück von 20 Paaren. „Solch‘ glückliche Momente nehme ich gerne mit, auch in Zukunft!“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt