Auch die Schleuse Flaesheim passieren zurzeit weniger Schiffe. Die Kohletransporte zum Kraftwerk Datteln 4 bleiben aus. © Kevin Kindel
Gesperrte Kanalbrücke

Brückensperrung: Es wird gerade ruhiger auf dem Kanal in Haltern

Auf dem Wesel-Datteln-Kanal bei Haltern hat der Schiffsverkehr gerade abgenommen. Der Grund dafür liegt außerhalb der Seestadt.

Es sind zurzeit weniger Schiffe auf dem Wesel-Datteln-Kanal in Haltern unterwegs. Die Kohle-Transporte zum Kraftwerk Datteln 4 bleiben aus. Das liegt an der Sperrung einer Brücke in der Kanalstadt.

Umleitung der Schiffe über den Rhein-Herne-Kanal

Über den Autor
Redaktion Haltern
Studium der Germanistik, Publizistik und Philosophie an der Ruhr Universität Bochum. Freie Autorentätigkeit für Buchverlage. Freier Journalist im nördlichen Ruhrgebiet für mehrere Zeitungshäuser. „Menschen und ihre Geschichten faszinieren mich nach wie vor. Sie aufzuschreiben und öffentlich zugänglich zu machen, ist und bleibt meine Leidenschaft.“
Zur Autorenseite
Jürgen Wolter

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.