Bürgerbrunch findet am Schloss statt

Für den guten Zweck

Tafeln wie die Grafen. Das ermöglicht am 15. Mai der 1. Halterner Bürgerbrunch im Sythener Schlosshof. An diesem Termin werden dort Tische und Stühle zum größten Gemeinschafts-Frühstück weit und breit zusammengestellt.

SYTHEN

24.03.2011, 16:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vorfreude: Die beteiligten Vereinsvertreter laden zum Bürgerbrunch ein.

Vorfreude: Die beteiligten Vereinsvertreter laden zum Bürgerbrunch ein.

Die Grundidee: Tische, Tischdecke, Stühle werden zur Verfügung gestellt. An einem Tisch (Mietpreis 40 Euro) haben bis zu acht Personen Platz. „Alles, was man essen und trinken möchte, bringen die Gäste mit - bis auf Brötchen. Die gibt es - ebenso wie Bier, Fanta, Cola, Mineralwasser – im Schlosshof zu kaufen“, erklärt Bärbel Farwick vom Förderverein Schloss.  „Geschirr, Gläser, Besteck bringen Sie bitte ebenfalls mit“, ergänzt Beate Mertmann als Vorsitzende der Bürgerstiftung Haltern, „gerne auch Blumen, Kerzenleuchter, Sektkübel, halt alles, was zu einem stilvollen Frühstück im Schlosshof passt.“ Also bitte kein Einweg-Geschirr – „und dass aller Abfall wieder mitgenommen wird, ist doch Ehrensache.“ Einige Gruppen und Vereine bieten ein Rahmenprogramm: Sketche, Musik, naturkundliche Exkursionen für Kinder und Erwachsene über das Schlossgelände. Für Kinder steht zudem eine Spielekiste bereit. „Es wird aber auch genügend Gelegenheit zum Miteinanderreden sein. Lassen Sie sich einfach überraschen“, empfiehlt Wilhelm Haverkamp, der Vorsitzende des Schloss-Fördervereins. Einlass ist am 15. Mai ab 9.30, Beginn 10 Uhr, Ende gegen 16 Uhr.

Informationen und Anmeldebögen liegen ab sofort u.a. in allen Filialen der Stadtsparkasse und der Volksbank in Haltern sowie bei Haushaltswaren Gödde am Kreisverkehr in Sythen aus. Informationen gibt es zudem im Internet. Anmeldeschluss ist am Freitag, 6. Mai.

Lesen Sie jetzt