Bürgerbrunch im Schloss Sythen für Mai geplant

Tische reservieren

Als ein schönes Weihnachtspräsent empfehlen die Bürgerstiftung Halterner für Halterner und der Förderverein Schloss Sythen die Buchung eines Tisches beim dritten Halterner Bürgerbrunch im Schloss Sythen, der am 28. Mai 2017 (Sonntag) stattfinden wird.

SYTHEN

, 30.11.2016, 17:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bürgerbrunch im Schloss Sythen für Mai geplant

Beim ersten Bürgerbrunch war erst schlechtes Wetter. Als dann die Sonne rauskam, verschwanden aber die Regenschirme und Planen.

Der zunächst anvisierte Termin, eine Woche zuvor, musste wegen Problemen bei der Beschaffung von Tischen aufgegeben werden. „Die für den 28. Mai georderten Tische sind aber sicher“, teilen die Organisatorinnen Bärbel Farwick (Förderverein) und Beate Mertmann (Bürgerstiftung) mit. Sie stellen einen Tisch mit Tischdecke und acht Sitzplätzen für 40 Euro zur Verfügung. „Es können einer oder auch mehrere Tische gebucht werden und im Notfall auch für 5 Euro pro Person zusätzlich bis zu zehn Menschen an einem Tisch platznehmen“, sagt die Vorsitzende der Bürgerstiftung, Beate Mertmann.

Noch heute schwärmt sie von dem besonderen Flair der ersten beiden Brunches im Schlosshof: „Da fühlt man sich wie an der Tafel der Grafen.“ Gebucht worden sei häufig für Cousin- und Cousinentreffen, Firmenfeiern, Ehe- und Familienfeiern aller Art. Sonne sei zwar bestellt, aber selbst Regen wäre kein Problem, weiß Mertmann aus Erfahrung. Da die Flyer für den Bürgerbrunch noch nicht gedruckt sind, werden die Tischbestellungen zunächst in Listen eingetragen und die Geschenkgutscheine später ausgehändigt.

Interessenten können sich melden bei den Ansprechpartnerinnen für den Bürgerbrunch: Bärbel Farwick, Tel. 6 95 41, und Beate Mertmann, Tel. 66 62.

Lesen Sie jetzt