Coronavirus: Bürgermeister Klimpel empfiehlt das Tragen von Masken

Coronavirus

In NRW ist das Tragen von Masken zum Schutz vor dem Coronavirus noch nicht Pflicht. Halterns Bürgermeister Bodo Klimpel empfiehlt nun aber das Tragen von derartigen Schutzmasken.

Haltern

21.04.2020, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bürgermeister Bodo Klimpel empfiehlt allen Halternern, in der Öffentlichkeit Schutzmasken zu tragen.

Bürgermeister Bodo Klimpel empfiehlt allen Halternern, in der Öffentlichkeit Schutzmasken zu tragen. © Benjamin Glöckner (Archiv)

Um eine Ausbreitung des Coronavirus weiterhin zu vermeiden, rät Bürgermeister Bodo Klimpel dringend dazu, in Geschäften, auf dem Wochenmarkt, in öffentlichen Verkehrsmitteln und ähnlichen Einrichtungen Schutzmasken zu tragen.

„Nach allem, was wir über die Umsetzung der Vorsichtsmaßnahmen wissen und nach allem, was ich konkret in Haltern am See erlebe und höre, habe ich den Eindruck, dass unsere Bevölkerung sich insgesamt sehr umsichtig und diszipliniert verhält. Das finde ich sehr gut“, sagt er. Deshalb sei er davon überzeugt, dass sich die meisten Menschen auch weiterhin verantwortungsvoll verhalten und alles versuchen werden, das Virus möglichst nicht weiterzutragen.

Bode Klimpel: „Wir müssen am Ball bleiben“

„Eine große Unterstützung ist hierbei das Tragen von Schutzmasken“, erklärt Klimpel. Er nehme ebenso erfreut zur Kenntnis, dass die Zahl der in Haltern am See infizierten Menschen aktuell nicht mehr gestiegen ist und immer mehr gesundet sind. „Das ist sicher auch ein Beleg für das umsichtige Verhalten. Aber genau das müssen wir beibehalten. Gerade auch bei den nun veranlassten Lockerungen müssen wir am Ball bleiben, wir dürfen die Vorsichtsmaßnahmen auf keinen Fall vernachlässigen.“

Bürgermeister Klimpel weist weiter noch darauf hin, dass keineswegs nur professionell gefertigte Masken, die unter Umständen schwierig zu beschaffen sind, einen guten Schutz bieten. Vielmehr sind auch selbst genähte Masken zu empfehlen, und wer keine hat, könne sich durchaus auch mit einem Tuch oder Schal behelfen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt