Bildergalerie

Das Naturparadies Wasag-Moore

Rolf Behlert ist seit 15 Jahren entscheidend an der Pflege und Wiederherstellung der moor-typischen Biotope am ehemaligen Wasag-Gelände beteiligt. Die geplante Erweiterung des Sand-Tagebaus am Silbersee I betrachtet er als große Chance für den Naturschutz. Im benachbarten Wasag-Moor hat der Naturschützer und begeisterte Naturfotograf die vielfältige Flora und Fauna mit zahllosen Fotos dokumentiert.
10.02.2020
/
Das Wasag-Moorgebiet liegt zwischen Sythen und Lavesum.© Rolf Behlert
Der Sonnentau zählt zu den fleischfressenden Pflanzen. © Rolf Behlert
Ein Eisvogel© Rolf Behlert
"Das Wasag-Moorgebiet ist ein großartiges Stück Natur", sagt Rolf Behlert.© Rolf Behlert
Kraniche versuchen, sich rund um Haltern anzusiedeln.© Rolf Behlert
Wollgras im Wasag-Moorgebiet© Rolf Behlert
Der Wasserfrosch liebt Teiche und Tümpel.© Rolf Behlert
Das Wasag-Moorgebiet bietet Lebensraum für zahllose Pflanzen und Tiere.© Rolf Behlert
Eine Vierfleck-Libelle im Wasag-Moorgebiet© Rolf Behlert
Seerosen im Wasag-Moorgebiet© Rolf Behlert
Der Bienenfresser aus dem Mittelmeerraum wird inzwischen auch in Haltern heimisch.© Rolf Behlert