Der Verein Freibad Sythen lädt zu Nachtschwimmen und Kinderzelten ein

Freibad Sythen

Der Vorstand des Vereins Freibad Sythen ist von der Spendenbereitschaft zur Erneuerung der Heizung überwältigt. Die nächsten Events sind Nachtschwimmen und Kinderzelten.

Sythen

, 31.07.2020, 14:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Udo Stenzel vom Verein Freibad Sythen freut sich über den Spendenstand für die Sanierung der Heizung, der im Bad mittels einer Säule angezeigt wird

Udo Stenzel vom Verein Freibad Sythen freut sich über den Spendenstand für die Sanierung der Heizung, der im Bad mittels einer Säule angezeigt wird. © Silvia Wiethoff

Die Spendenaktion für die Erneuerung der Heizungsanlage im Freibad Sythen ist angelaufen und jeden Tag klettert das Euro-Barometer weiter in die Höhe. Bis die 100.000-Euro-Marke erreicht wird, müssen an der Säule im Eingangsbereich des Bades noch einige Markierungen passiert werden. Doch es musste bereits Granulat nachgefragt werden, um den Spendenstand korrekt anzuzeigen.

Über 40.000 Euro sind schon zusammengekommen, die dem Verein die zukunftsssichernde Investition für eine neue Heizung ermöglichen sollen. „Ich bin überwältigt, wie das Dorf und der Verein zusammenhalten“, erklärte Freibad-Geschäftsführer Timo Deitmer am Donnerstag auf Anfrage. Es sei für die Ehrenamtlichen sehr schön, zu spüren, dass ihre Arbeit gewürdigt werde.

So sieht es im renovierten Sanitärtrakt des Freibads Sythen jetzt aus. Die wurden gerade erste abgeschlossen.

So sieht es im renovierten Sanitärtrakt des Freibads Sythen jetzt aus. © Silvia Wiethoff

Die Aktiven bleiben auch im Corona-Jahr zuversichtlich und kreativ. So sind für Freitag (7. August) nach vierjähriger Pause erstmals wieder ein Nachtschwimmen und Kinderzelten geplant. „Leider können wir auf Grund der Corona-Pandemie nicht all zu viele Events durchführen, aber das Schwimmen - das geht bei uns auch nachts! Für insgesamt 600 Gäste haben wir auch an diesem Abend Platz“, lädt Carsten Duwenbeck zu diesem Event ein.

Das Bad öffne ab 21 Uhr bis Mitternacht „für alle Nachteulen, Spätzünder und alle die, die einfach mal in Dämmerung, Dunkelheit und bei passender Beleuchtung ihre Bahnen ziehen wollen. Sowohl Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder können teilnehmen.“

Anmeldungen für das Kinderzelten

Darüber hinaus haben Kinder bis 14 Jahren die Möglichkeit, auf der Liegewiese ihr Zelt aufzuschlagen und die Nacht im Freibad zu verbringen (ab Mitternacht aus versicherungstechnischen Gründen dann ohne Bademöglichkeit). Für Verpflegung sollte jeder Camper selber sorgen oder die Angebote von der Freibadgaststätte Lido Azzurro nutzen, die am Samstag Morgen auch ein Frühstück anbieten wird.

Anmeldungen bitte bis zum 5. August an events@freibad-sythen.de und dabei folgende Angaben machen: -Vorname und Name -Anschrift -Geburtsdatum -Handynummer (auch für eventuelle nächtliche Erreichbarkeit) -Zeltgrösse. Abends gibt es Grillwurst im Brötchen.

Die Ehrentamtlichen im Freibadverein denken nicht nur an ihre menschlichen Gäste. Im Eingangsbereich lädt eine Blumenwiese, angelegt von Dr. Georg Tuschewitzki, Insekten zum Verweilen ein.

Die Ehrentamtlichen im Freibadverein denken nicht nur an ihre menschlichen Gäste. Im Eingangsbereich lädt eine Blumenwiese, angelegt von Dr. Georg Tuschewitzki, Insekten zum Verweilen ein. © Silvia Wiethoff

Der Eintritt für das Nachtschwimmen beträgt 5 Euro, der Vorverkauf startet am Samstag (1. August). Die Teilnahmegebühr fürs Zelten ist vorab an der Freibadkasse zu entrichten und kostet ebenfalls 5 Euro pro Person.

Jeder Gast sollte sich wegen der Corona-Pandemie registrieren, falls das nicht schon über den Mitgliedsausweis oder einen Tagesbesuch erfolgt ist. Der Einlass erfolgt für Schwimmer ab 20.45 Uhr, die Camper können bereits um 20.15 Uhr ihre Zelte aufbauen.

Lesen Sie jetzt