Die Philippistraße hinterm Schulzentrum ist jetzt voll gesperrt

Sperrung

Der Baukran steht mitten auf der Straße. Die Philippistraße kann zurzeit vom Pkw-Verkehr nicht genutzt werden.

Haltern

, 31.10.2020, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wegen eines Hausbaus ist die Philippistraße zurzeit gesperrt.

Wegen eines Hausbaus ist die Philippistraße zurzeit gesperrt. © Jürgen Wolter

Die Sperrung war bereits für Montag angekündigt worden, kam dann aber ein paar Tage später. Jetzt kann die Philippistraße, von der man unter anderem zu den Sporthallen am Schulzentrum gelangt, nicht mehr genutzt werden.

Mitten auf der Straße steht ein Baukran. Die Firma Mertmann errichtet hier in einer Baulücke ein Mehrfamilienhaus, das sich direkt zwischen zwei andere Gebäude einfügt. Deshalb gibt es dort keinen Platz für den Baukran.

Die Stadt hatte die Sperrung genehmigt und bereits auch angekündigt, die das Bauunternehmen dann mit Beginn der Arbeiten eingerichtet hat. Voraussichtlich bis Ende Februar bleibt die Straße für den Verkehr gesperrt. Die Parkplätze der Sporthallen können jetzt nur aus nördlicher Richtung über die Schuchardtstraße oder Am Uferkastell angefahren werden.

Lesen Sie jetzt